Letztendlich sind wir dem Universum egal!

Wer glaubt, dass wir die Besten in diesem Universum sind, der sollte diesen Beitrag unbedingt lesen, hören oder sich anschauen.


Dieser Text-Post ist eine verkürzte Version einer Videoaufnahme und auch als Podcast zum herunterladen verfügbar. Bitte schau Dir doch das Video auf Youtube an.

Letztendlich sind wir dem Universum egal!

Warum diese Aussage? Ich erkläre sie Dir so genau wie nur möglich:

  • Kein geistiges Wissen über die achte Sphäre hinaus vorhanden
  • ganz kleines Wissen von unseren sieben oder acht Sphären
  • Sphären und Erdsphäre sind manipuliert, warum kommen sonst der grösste Teil der Geistwesen zu schnell die Sphären herab? Nur ein paar wenige finden einen anderen Zugang und haben 5 bis 10 mal länger bis zur Inkarnation. Dafür ist Ihr Geist & Seele viel stärker verbunden und der Geist nicht unterentwickelt
  • Diese weiterentwickelten Geistwesen Inkarnieren nicht als Mensch, da die Erde für sie zu dunkel ist (man erkenne den freien Willen und die Entscheidungsfindung)
  • Da zu viele verstorbene Menschen nicht in die erste Sphäre kommen können, verbleiben sie aufgrund der kosmischen Gesetze von «ungleiche Energien stossen sich ab» weiterhin in der Erdsphäre
  • Wenn der Druck in der Erdsphäre aufgrund dieser Geistwesen zu gross wird, bildet sich mit all diesen Wesen eine Parallelwelt, Nebenwelt

Wo ist unser Schöpfer, der

  • Den Geistwesen hilft?
  • Der in den Sphären für Ordnung sorgt?
  • Darauf bestrebt ist, dass kein unterentwickeltes Geistwesen inkarniert?
  • Die Heilenergie, die Liebe Gottes, die Lebensenergie nicht abgewertet wird?
  • Daran interessiert ist zu schauen, dass keine Parallelwelten entstehen und diese Geistwesen erlöst werden?

Abstrakt Foto erstellt von kjpargeter – de.freepik.com

Wohin gehen Er ist nicht da, weil…

  • Er vielleicht gar nicht weiss, dass von den 100ten von Mia. seiner Kinder ein paar wenige Inkarnieren wollen, also auf dem Weg zur Erde sind.
  • Die kosmischen und somit geistigen Gesetze auch für ihn gelten. Auch seine Energien werden in unseren Erdsphären abgewertet. Darum ist seine unendliche Liebe auch nicht mehr so gewaltig vorhanden auf unserer Erde.
  • Auch sein Einfluss, sein heiliger Geist massiv eingeengt ist, da die Trägheit durch schlechte Gedanken, Ängste, Kriege, Morde, Gräueltaten usw. auf unserer Erde weiterhin anhält.

Erde, Macht & Reichtum!

Wo ist unser Schöpfer, der….

  • Schaut, dass keine Krankheiten entstehen?
  • Dafür sorge trägt, dass keine Manipulationen wie Netzwerke, keine Unterdrückung, keine Ungerechtigkeit entsteht?
  • Dafür sorgt, dass keine Kriege, keine Massenschlachtungen, keine Ausbeutung von Tier und Natur entsteht?
  • Der allen hilft?

Unser Schöpfer verlangt nicht viel von uns!

Er ist nicht anwesend, weil…

  • Er auf unserer Erde keine Krankheiten heilen kann, weil sein Einfluss stark eingeengt ist
  • Er kein Ahnung von Krankheiten und Netzwerkanschlüssen hat, wir uns aber mit Folgekrankheiten selbst herumschlagen und damit eben müssen.
  • Keine Kenntnisse von unserer Erde und unserem Leben hat
  • Er hilft ja allen, denn vor unserem Schöpfer sind alle Gleich.

Unser Schöpfer hat nur ein einziges Ziel für uns, nicht nur auf dieser Erde!

Eine stabile Verbindung von Geist und Seele durch geistige Weiter-Entwicklung.

Das ist nicht sehr viel. Doch trotzdem erreichen dies nur ganz wenige Menschen, weil die Meisten von Ihnen Geld und Macht nachrennen, die Tierwelt und die Natur durch Ab-Rodungen, Umweltgifte und Verschmutzungen schänden und sich selbst belügen.

Unser Schöpfer ist gerecht!

Wenn Du unser Schöpfer wärst, würdest Du vielleicht auch kein Interesse an der Menschheit zeigen, selbst wenn Du könntest…

  • Wir verschmutzen und verseuchen das Wasser mit Gift, Oel und Plastik, wegen Geld
  • Wir machen unsere eigenen Lebensmittel und Saatkorne kaputt, und das wegen Geld
  • Wir beuten die Erde, unseren Lebensraum aus, wegen Geld
  • Wir schänden die Tierwelt, unsere geistigen Brüder und Schwestern, rauben ihnen ihren Lebensraum, auf welchen sie auch Anrecht haben. Und dies wegen Geld.
  • Wir dienen dem schnöden Mammon und somit dem Gott dieser Erde, anstatt für unser Seelenheil zu schauen.

Unser Schöpfer ist fair mit uns!

Darum sind wir alle dem Universum egal. Unser Schöpfer freut sich aber über jeden Einzelnen von uns, der zusammen mit der Seele, einem Teil von unserem Schöpfer, irgendwann zu ihm zurückkehrt.


Schöpfer oder Gott, Du hast die Wahl!

Bitte unterscheide zwischen unserem Schöpfer und dem Gott dieser Erde. Der Schöpfer ist zu geistig und zu seelisch, um in dieser grobstofflichen Welt agieren zu können.

Der zweite ist sehr materiell eingestellt und unterstützt Kriege, Raub, Mord und Vergewaltigungen. Macht und Reichtum interessieren ihn mehr als alle Menschen in Glück und Zufriedenheit leben zu lassen. Ihn aber beten so viele Menschen ungeniert an, ohne zu wissen, welche Mächte dahinterstecken.

Viel Spass dabei..

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Damit akzeptierst Du die geltenden Datenschutzbedingungen!