• 078 718 88 30
  • sonnen-tv@outlook.com
  • Dietfurt Suisse
Chakren

5 Chakren-Therapie

5 Chakren-Therapie

5 Chakren Therapie bezeichnet eine neuartige Therapieform, bei welcher das energetische Feld der Aura mithilfe der 5 Chakren in Einklang gebracht wird.


Die 5 Chakren-Methode ist noch relativ jung und wurde erst in den letzten Jahrzehnten Entdeckt. Die Erkenntnisse beruhen auf der Tatsache, dass es eben nicht 7 Hauptchakren gibt, wie überall zu lesen ist, sondern dass es nur deren 5 Hauptchakren gibt.

Dies lässt sich auf die Schnelle so belegen, dass das Kronen-Chakra kein Chakra auf die erlernte Art ist, sondern dort der Eintritt der Seelenverbindung zu unserer Schöpfung einfliesst. Auch das Stirn-Chakra ist nicht existent, denn dort befindet sich der Eintritt unserer Geistverbindung.

Jeder Aura-Sichtige wird nun darauf schwören, die 7 Chakren zu sehen.

Dazu kann ich folgendes sagen:

„Klar gibt es die 7 Hauptchakren irgendwie und irgendwo. Sie haben aber auf der UrFrequenz keine Möglichkeit für eine Existenz, denn dafür schwingen sie zu tief. Die sieben Chakren sind daher künstlich geschaffen und halten einer grösseren Schwingungserhöhung der Erde und ihrer Erdsphäre nicht stand!“


Hier gehts zum eBook in unserem Shop.

Leseprobe

Ich habe keine Ahnung, wie viele kleine Chakren sich in einem körperlichen Energiefeld befinden, aber es müssen Tausende sein. Für mich auf jeden Fall unzählbar. Vielleicht habe ich auch einfach keine Lust dazu, oder aber, es ist es mir nicht wert. Wie es auch sei, es gibt wichtigere Dinge und daher kann getrost gesagt werden, dass einige Chakren im ganzen Feld herausstechen. Das tun sie, weil ihre Funktion und Entwicklung stärker ist als die der umliegenden Chakren. Darum erscheinen sie uns auch als eine Art Hauptchakren. Diese Chakren sind, wie auf dem nachfolgenden Bild, von vorne sichtbar.

Man könnte diese Energiezentren nach ihrer Lage in etwa so benennen.

5 Chakren

– Gesichtschakra: Erscheint in der Farbe Blau und setzt sich in der Regel aus Strukturen von Dunkelblau, Hellblau und Weiss zusammen.

Brustchakra: Erscheint in der Farbe Grün. Dieses Grün setzt sich vorwiegend aus Strukturen der Farben Dunkelgrün, Hellgrün und Gelb zusammen.

– Bauchchakra: Das Bauchchakra erscheint in der Farbe Violett und beinhaltet vorwiegend Strukturen der Farben Violett, Blau und Rot.

– Oberschenkelchakra: Dieses spezielle Chakra zeigt sich in einem orangen Farbton und beinhaltet die Strukturen der Farben Gelb und Rot.

– Wadenbeinchakra: Dieses Chakra zeigt sich in der Farbe Braun. Seine Farbe setzt sich hauptsächlich aus Strukturen von Braun, Gelb und Rot zusammen.


Sieh Dir auch unsere esoterischen Ratgeber im Shop an oder suche Dir die Videos auf Youtube heraus.

1 thought on “5 Chakren-Therapie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Damit akzeptierst Du die geltenden Datenschutzbedingungen!